Skip to content

Wo hilft CBD Öl?

wo hilft CBD ÖL?

CBD kann bei verschiedenen Beschwerden verwendet werden. Da CBD körpereigene Rezeptoren besitzt, die im ganzen Körper verteilt sind, kann CBD gezielt an bestimmten Stellen verwendet werden. CBD Öl können Sie bei Kopfschmerzen direkt auf die betroffene Stelle einmassieren und danach eine Erleichterung verspüren. Auch gegen Gelenkschmerzen können Sie CBD Öl verwenden. Durch die orale Einnahme bewirken Sie, dass das CBD im ganzen Körper wirkt und Ihre Beschwerden lindern kann. CBD weist ein breites Wirkungsspektrum an und kann so gegen Schmerzen, Schlafprobleme, Stress, zur Entspannung, zur Appetitförderung oder auch für Tiere verwendet werden. Die Wirkung hängt jeweils von der Dosierung und Ihrer Beschwerden ab. Kurzum: CBD wirkt vielfältig – am besten informieren Sie sich gezielt bei Ihrem Anbieter nach.

Ja, CBD ist vollkommen legal. Zwar stammt der Wirkstoff von der Marihuana Pflanze ist aber einer von über 300 verschiedenen Wirkstoffen, welcher in der Pflanze enthalten ist. Im Vergleich zu THC ist CBD legal. Das heisst, dass Sie ohne Bedenken CBD Öl auch in hohen Dosierungen kaufen und konsumieren können. CBD wirkt nicht psychoaktiv, daher kann der bekannte Zustand des «High-sein» durch reines CBD Öl gar nicht beigeführt werden. Beachten Sie aber, dass THC nicht immer oder nur in gewissen Mengen legal ist. THC als psychoaktive Substanz sorgt für das berüchtigte «High-sein» und ist daher in grossen Mengen verboten. In der Schweiz sind Produkte mit bis zu 0,1% THC jedoch legal. Doch keine Sorge, diese kleine Menge an THC wird Sie nicht High machen können. Lediglich die Wirkungsvielfalt des CBDs wird verstärkt und gefördert, weshalb viele gerne etwas THC im CBD Öl wünschen.

CBD ist keine psychoaktive Substanz. Das heisst, dass die Psyche gar nicht beeinflusst wird. Daher müssen Sie keine Angst haben, plötzlich High zu werden durch die Anwendung von CBD Öl. CBD besitzt im menschlichen Körper endogene Rezeptoren, dass heisst, dass unser Körper die nötigen Rezeptoren bereits selbst produziert. So kann sich das CBD daran heften und seine Wirkung entfalten – durch diese Tatsache schliessen Forscher den Entschluss, dass CBD dem Körper wohl gar nicht fremd ist. Die CBD Rezeptoren sind im ganzen Körper verteilt und können somit an verschiedenen Stellen die gewünschte CBD Wirkung herbeiführen. CBD ist eine rein pflanzliche Substanz und prinzipiell ungefährlich. Nichtsdestotrotz wird der Inhaltsstoff erst seit kurzem genauer untersucht und viele neue, spannende und positive Befunde werden erhalten. Da man die genau Wirkung, vor allem auf Schwangere und Kinder nicht kennt, raten Forscher zurzeit für diese Personen den Konsum ab.

CBD weist verschiedene vorteilhafte Wirkungen auf. Zu einem kann CBD Schmerzen lindern. Daher wird CBD Öl oft bei Kopfschmerzen und Migräne verwendet, kann aber auch gute Wirkung gegen Menstruationsschmerzen und andere Arten von Beschwerden zeigen. CBD kann entspannend wirken und den Schlaf fördern. Daher kann man CBD Öl auch vor dem Schlafen konsumieren, um einen besseren Schlaf zu haben. CBD wirkt nicht psychoaktiv. So können Sie CBD auch gut als natürliches Entspannungsmittel verwenden. Auch gegen Panikattacken kann CBD zur Beruhigung eingenommen werden. Neben der entspannenden Wirkung kann CBD auch die Stimmung verbessern, da es die Produktion von Glückshormonen fördert. Die Wirkung hängt dabei ganz von Ihren Beschwerden, Ihrem Körper und der Dosierung ab. Neuste Ergebnisse zeigen, dass CBD auch bei Tieren die gleiche Wirkung aufweisen kann. So können Sie Ihrem liebsten Vierbeiner CBD Öl geben und seine Schmerzen, Panikattacken oder ähnliches lindern.

Ähnliche Beiträge

Bei was helfen CBD tropfen?

Bei was helfen CBD tropfen?

CBD Tropfen kann dabei helfen, Schmerzen, Ängstlichkeit und Stress zu behandeln. Die sedierende Wirkung lindert die Symptome effektiv. CBD ist das zweithäufigste Cannabinoid das in der Hanfpflanze vorhanden ist. Neben
Mehr lesen
CBD Öl Einnahme

Wie lange muss man CBD einnehmen, bis es wirkt?

Die Wirkungsdauer von CBD und die Zeit, die es braucht, um die Wirkung in Ihrem Körper zu entfaltet, hängt ganz davon ab, wie Sie das CBD entscheiden zu sich zu
Mehr lesen